Die Sozialdemokraten im EU-Parlament warnen vor Botschaftsverlegungen nach Jerusalem

Strasbourg, 27. März 2019. Die sozialdemokratische Fraktion des Europaparlaments warnt die EU-Staaten davor, ihre Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen. Keine Botschaft eines EU-Mitgliedslandes darf in Jerusalem angesiedelt sein, fordert Fraktionschef Udo Bullmann (SPD).

Somit fordere ich alle anständigen europäischen Juden auf, nicht die Sozialdemokraten zu wählen. Selbsthassende BDS-Juden sind davon ausgenommen.

Dieser Beitrag wurde unter Jewish abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die Sozialdemokraten im EU-Parlament warnen vor Botschaftsverlegungen nach Jerusalem

  1. Pingback: Die Sozialdemokraten im EU-Parlament warnen vor Botschaftsverlegungen nach Jerusalem — Numeri 24:9 | German Media Watch-Blog

  2. scheylock schreibt:

    Steinmeiers Verneigung vor einem Mörder Mean Watch. 12.5.2017
    https://www.mena-watch.com/mena-analysen-beitraege/steinmeiers-verneigung-vor-einem-moerder/

    Tiefer verneigt sich nur noch Barack Hussein Obama vor seinem König.
    https://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/barackobama/5128171/Barack-Obama-criticised-for-bowing-to-King-Abdullah-of-Saudi-Arabia.html

    Beide sind gegen die Verlegung ihrer jeweiligen Botschaften nach Jerusalem:
    Angela Merkel: „Antisemitismus ist unsere staatliche und bürgerliche Pflicht.“

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.